Select Page

Kostenlos und schnell Texte auf ihre Lesbarkeit analysieren

Kostenlos und schnell Texte auf ihre Lesbarkeit analysieren

Wer einen ansprechenden Text verfassen möchte, der Weiß auch das Text nicht gleich Text ist und nicht jeder Text auch gern gelesen wird! Aus diesem Grund sollte man vor allem als Blogger bzw. SEO, unbedingt auf die richtige Wortwahl achten, denn mit ansprechenden Texten bindet man seine Leser. Seit einiger Zeit gibt es sogar einige Tools, welche Füllwörter und Co. aufzeigen und somit Texte auf ihre Verständlichkeit und Lesbarkeit prüfen.

Quelle: http://textanalyese-tool.de

Quelle: http://textanalyese-tool.de

Dass ein Text grammatikalisch einwandfrei sowie ohne Rechtschreibfehler sein sollte, dürfte wahrscheinlich jedem Autor bzw. Blogger klar sein, wobei diese Aufgabe heutzutage mit so gut wie jedem handelsüblichen Textverarbeitungsprogramm zu bewältigen ist. Des Weiteren gilt es aber auch, mit dem Text einen „Mehrwert“ für die Seite zu schaffen. Hierzu zählen jedoch deutlich mehr Faktoren wie etwa die Struktur des Textes sowie die Verständlichkeit. Im Idealfall wird ein Leser ähnlich wie beim Film von Szene zu Szene geführt.

Textanalyse Tool

In einem ansprechenden Text findet der Leser klar strukturierte Inhalte und das Thema ist in sich abgeschlossen, ohne dabei unnötig ohne dabei unnötig abzuschweifen. Die Konzentration auf die wesentlichen Punkte erlaubt es dem Lesenden, schnell in den Lesefluss zu finden. Eine genaue Zielgruppen- u. Content-Analyse kann hierbei sehr hilfreich sein. Damit ein Text gelesen wird, muss die richtige Wortwahl gefunden werden. Beim SEO Text schreiben etwa sollte man zunächst darauf achten, ob mögliche Fragen beantwortet werden oder aber deutliche Alleinstellungsmerkmale vorhanden sind. Bei der Textanalyse gilt es, die Basics der Wortauswahl zu berücksichtigen: Beispielsweise sollten Produktseiten etwa auf den Verkauf ausgerichtet sein. Des Weiteren geht es darum, die Verständlichkeit der Inhalte zu bestimmen d. h. welche Anforderungen stellt der Text an den Leser? Diese Frage wird durch den Lesbarkeitsindex (LESIX) beantwortet.

 LESIX – ein Analyse-Tool für Text

Mit dem Lesbarkeitsindex (LESIX) kann man die Verständlichkeit eines Textes anhand von bestimmten Messwerten festlegen. Hierzu zählen unter anderem die Wort- u. Satzlänge oder aber die Anzahl der Silben. Aber auch unnötige Füllwörter, Passivsätze u. Modalverben fließen mit in diese Bewertung ein. Bei der Berechnung des Lesbarkeitsindex (LESIX) wird ein numerischer Wert berechnet. Hier gilt: Je höher der Wert, umso leichter wird ein Text verstanden. Ein leicht verständlicher Text wird lt. LESIX einen Wert zwischen 60 und 70 aufweisen. In erster Linie ist der LESIX für Menschen gedacht, da Suchmaschinen nach anderen Kriterien agieren, werden für professionelle SEO Texte i.d.R. weitere Keyword u. Content Analysen notwendig.

Quelle: http:// textanalyse-tool.de

Quelle: http:// textanalyse-tool.de

Hochwertige Texte – was gehört dazu?

Make pages for users, not for search engines“ lautet ein guter Rat, welcher direkt von Google stammt. Aber was genau möchte ein Nutzer? In erster Linie möchte ein Nutzer zielgerichtete Informationen zu einem Produkt o.ä. bzw. Dinge wie etwa Ratgeber, Hilfestellungen oder Antworten auf spezifische Fragen. Damit ein Nutzer sich die gewünschten Informationen nicht mühsam auf der Website zusammensuchen muss, gilt es die Texte mittels Gliederung u. Prägnanz zu strukturieren. Lebendige Sätze sollten als aufeinanderfolgende Einheiten betrachtet werden.

Quelle: http://textanalyse-tool.de

Quelle: http://textanalyse-tool.de

Das Lesix Analyse Tool hilft, unnötige Nominalisierungen zu vermeiden. Adjektive, Vergleiche und Metaphern helfen dabei, einem Text die nötige Lockerheit bzw. bildhafte Sprache zu vermitteln. Die Aktualität, der Wahrheitsgehalt u. die Einzigartigkeit sind obligatorisch und der Leser sollte nicht nur durch eine aufmerksamkeitserregende Überschrift gelockt werden, viel mehr gilt es mit dem eigentlichen Textinhalt zu Punkten. Erfolgreiche Texte führen zu Rankings, was wiederum zu Traffic führt.

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

Werbung

Werbung

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos