Select Page

Was ist Responsive Webdesign?

Was ist Responsive Webdesign?

Als Responsive Webdesign (anpassungsfähiges Webdesign) bezeichnet man eine Technik in der Web Entwicklung, welche die Darstellung des Website Layout automatisch an die Abmessungen der verschiedenen Ausgabegeräte anpasst. Hierzu werden die Bildschirmabmessungen d.h. Breite und Höhe im Code der Website abgefragt. Je nach Ergebnis dieser Abfrage wird eine zuvor definierte Gestaltungsregel für das Website Layout angewandt. Gestaltungsregeln werden im Vorfeld im CSS-Code der Website zusammengefasst, hierzu werden Größenbereiche mittels Media Queries mit den jeweiligen Layout- Einstellungen zusammengefasst.

Weshalb man Responsive Webdesign nutzen sollte?

Heutzutage gibt es viele verschiedene internetfähige Geräte, deren Abmessungen allesamt stark variieren, während Smartphones u. Tabletts mit recht kleinen Displays daherkommen, setzen im Gegenzug Desktop PCs und moderne TVs auf immer größer werdende Monitore. Nun kommt Responsive Webdesign zum Einsatz, den trotz des teilweise enormen Größenunterschieds ist es somit möglich das Website Layout auf allen Geräten optimal darzustellen.

Kurz: gesagt: Responsive Webdesign garantiert ein optisch ansprechendes, nutzerfreundliches u. übersichtliches Websiten Layout unabhängig von der Größe des genutzten Gerätes.

Responsives Webdesign, auch Google schaut hin…

Schon seit 2013 bevorzugt Google Websites, welche über ein Responsive Design verfügen und im April 2015 ergänzte Google sogar seinen Algorithmus um das Signal Mobile-Friendly. Gerade aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung (SEO) sollte man daher die eigene Website möglichst auf ein Responsives Design umstellen. Hierbei geht es darum, das eine Website möglichst auch auf dem Smartphone, Tablett usw. gut lesbar, und vor allem einfach zu bedienen bzw. navigieren ist.

Ein Grund, weshalb Responsives Webdesign auch für Google immer mehr an Bedeutung gewinnt, sind wohl unter anderem die weltweit etwa 2,5 Mrd. Smartphone-Nutzer. Tendenz steigend… So gut wie jeder zweite Deutsche nutzt bereits ein Smartphone. Möchte man als Betreiber einer Website nicht abgehängt werden, muss man also auf diesen Trend reagieren.

Responsive Design für WordPress

Natürlich setzt auch WordPress auf den Trend Responsive Design, so stehen etwa für WordPress bereits eine rissige Vielzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Responsive Themes verfügbar. Da immer mehr Traffic von Smartphones und Co. ausgeht, setzt ich auch bei meinem Blog needmoney.de zurzeit auf ein kostenloses Responsives Theme namens Point. Somit ist sichergestellt, dass die Darstellung und Navigation auf jedem Gerät, egal ob Smartphone oder PC optimal ist.

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Buch Tipps passend zum Thema

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Werbung

SeedingUp | Digital Content Marketing

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos