Select Page

Marketing und Vertrieb

Marketing und Vertrieb

Geld verdienen im Internet, das ist möglich, aber egal ob es sich um eine Internetfirma oder einen eigenen Blog handelt, das passende Marketing und die richtigen Vertriebsstrukturen sind die Säulen, auf denen jedes Geschäft steht. Diese Säulen aufzubauen ist gar nicht so schwierig, wenn man einige Dinge beachtet. Ganz wichtig beim Marketing ist es, zunächst einmal eine genaue Marktanalyse vorzunehmen. Dazu muss bei bereits bestehenden Produkten und Dienstleistungsangeboten das Marktvolumen geprüft werden. Wie ist der Bedarf, wie ist die Nachfrage nach dem Produkt oder der Dienstleistung? Wächst der Markt? Stagniert er schon seit längerem oder schrumpft er gar?

geralt / Pixabay

geralt / Pixabay


Bei innovativen Produkten oder Dienstleistungen muss stattdessen das Marktpotential geprüft werden. Wie viele Mengen des Produkts oder der Dienstleistung lassen sich auf dem Markt absetzen, was wäre die höchstmögliche Marktnachfrage? Auch auf die Konkurrenz muss ein wachsames Auge gehalten werden bei der Marktanalyse und schließlich gilt es, die eigene Zielgruppe möglichst gut zu definieren. Weiterhin müsen basierend auf den Ergebnissen der Marktanalyse Wachstumsziele festgelegt werden sowie Strukturen und Prozessabläufe erarbeitet werden, die sich nach den Erfordernissen des Marktes richten. Auch sollte man beim Marketing darauf achten, mit einem Multi Channel Management zu arbeiten, sich also nicht auf den Verkauf und die Werbung über nur einen Kanal zu konzentrieren, sondern stattdessen dafür Sorge zu tragen, möglichst vielseitige Vertriebs- und Informationskanäle zu nutzen, die durch ein gutes Multi Channel Management zusammenspielen und sich gegenseitig stützen.

Hier greifen Marketing und Vertriebsstrukturen bereits stark ineinander. Beim Thema Vertrieb steht außerdem die Vertriebsmannschaft im Zentrum der Aufmerksamkeit. Sie sollte bestmöglich und unter Berücksichtigung der individuellen Stärken und Schwächen aller Mitarbeiter eingesetzt werden und gut geschult sein. Aus- und Weiterbildungen für das Vertriebsteam sind in vielen Fällen eine lohnende Investition, die auf jeden Fall in Betracht gezogen werden sollte. Ein schlagkräftiges Vertriebsteam in Verbindung mit einer optimierten IT Abteilung ist die beste Voraussetzung für einen guten Umsatz. Zu diesem Team sollten auch Key Account Manager zur kundenorientierten Betreuung von Großkunden, der Anwerbung von Neukunden und der Pflege der Geschäftsbeziehungen zu Altkunden gehören.

Wer den Aufbau dieser wichtigen Bereiche lieber nicht allein in die Hand nehmen möchte, kann sich auch kompetente Hilfe von außen dazu holen und sich zum Beispiel durch die Firma Homburg Partner (http://www.homburg-partner.com/de/kompetenzen/sales/) unterstützen lassen.

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

Werbung

Werbung

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos