Select Page

Sichere Bezahlung im Internet

Sichere Bezahlung im Internet

Die schicken Stiefel, das günstige Smartphone oder der neuste Krimi – viele Artikel werden heutzutage im Internet gekauft. Ob Bezahlung per Kreditkarte, Lastschriftverfahren oder Rechnung, Zahlungsverfahren gibt es bei Online-Shopping einige. Aber sind diese auch sicher? Vor allem ist wichtig, dass Kunden persönliche Angaben nur über eine sichere Verbindung an seriöse Händler schicken. Bei Zweifeln sollte auch mal auf einen Onlinekauf verzichtet werden.

Elektronisches Lastschriftverfahren (ELV)

Das Lastschriftverfahren stellt eine kundenfreundliche Möglichkeit dar, im Internet zu bezahlen. Bei dieser Methode erteilt der Verkäufer die Genehmigung, fällige Beiträge vom Konto zu buchen. Vorteilhaft ist, dass das Missbrauchsrisiko sehr gering ist, da falsche Abbuchungen innerhalb einer bestimmten Frist widersprochen werden können. Ein Nachteil für den Verkäufer besteht darin, dass das Konto des Kunden nicht gedeckt ist. Für kleine Beträge ist das Lastschriftverfahren eher ungeeignet, da ein zusätzlicher Schriftverkehr per E-Mail oder Postweg benötigt wird.

Ratsam ist es daher, genau auf die Geschäftsbedingungen und vertrauensvolle Adresse des Anbieters zu achten.

Bezahlung per Kreditkarte

Eine weit verbreitete Zahlungsmethode im Internet ist die Kreditkarte. Bei dieser Alternative geben Kunden Name, Adresse, Kartennummer, Kreditinstitut und Gültigkeitsdatum der Kreditkarte in ein entsprechendes Formular ein. Ein Vorteil der Kreditkarte besteht darin, dass die Bezahlung ausländischer Dienstleister möglich ist. Aber auch dabei besteht ein Missbrauchsrisiko aufgrund von Sicherheitslücken.

Bei der Auswahl von passenden Kreditkarten muss unter anderem auf versteckte Gebühren geachtet werden. Einige Extraleistungen sind aber auch überflüssig. Bei einem ausführlichen Kreditkartenvergleich kann vorher viel Geld gespart werden. Alleine in Deutschland existieren mehr als eintausend Kreditkarten mit unterschiedlichen Konditionen und Leistungen, daher gilt das Motto „Vergleichen lohnt sich!“.

Empfehlenswert ist es, das die Daten verschlüsselt übertragen werden. Dass dies der Fall ist, erkennen Kunden am kleinen Schloss-Symbol unten im Browser. Kreditkartendaten sollten auch nur vertrauenswürdigen Institutionen anvertraut werden und eine regelmäßige Überprüfung der Kontoauszüge ist ebenfalls wichtig.

Bezahlung per Rechnung

Viele deutsche Online Stores bieten die Möglichkeit an, Beträge per Rechnung zu zahlen. Für Kunden ist dies die sicherste Variante. Erst nach Erhalt der Ware überweist der Käufer den fälligen Betrag auf das ihm genannte Konto. Dabei liegt das Risiko bei dem Verkäufer, da er damit rechnen muss, dass Kunden diesen Service auch wirklich nutzen. Weiterer Nachteil ist, dass eine extra Banküberweisung nötig ist. Auch der bürokratische Schriftverkehr ist aufwendig für kleine Beträge.

Welches Zahlungsverfahren sollte genutzt werden?

Die passende Zahlungsmethode ist immer davon abhängig, für welchen Zweck sie genutzt wird. Wer Wert auf Sicherheit legt, für den sind Lastschrift und Rechnung eine gute Lösung.

Bei kleinen Beträgen eignet sich die Zahlungsmethode Premium-SMS, aber nur wenn es sich um einen seriösen und bekannten Anbieter handelt.

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Buch Tipps passend zum Thema

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Werbung

SeedingUp | Digital Content Marketing

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos