Select Page

Prepaid Kreditkarte -schnelles u. einfaches Zahlungsmittel

Prepaid Kreditkarte -schnelles u. einfaches Zahlungsmittel

Prepaid Kreditkarte als schnelles und einfaches Zahlungsmittel nutzen

Auch wenn viele Bezahlungen in der Regel sehr oft mit einer EC-Karte bezahlt werden können, ist die Kreditkarte immer noch der Master unter allen Zahlungsmitteln. Denn hiermit kann am schnellsten und einfachsten bezahlt werden. Wer viel unterwegs ist, besonders im Ausland, für den ist auf jeden Fall eine Kreditkarte von Vorteil, da damit überall sorgenfrei und ohne Probleme Bargeld abgehoben werden kann. Bei EC Karten hingegen kann es Schwierigkeiten geben. Prepaid Kreditkarten liegen immer mehr im Trend und werden häufiger genutzt.

Was genau ist eigentlich eine Prepaid Kreditkarte?

Die Funktion einer Prepaid Karte ist im Prinzip nicht anders wie bei einer normalen typischen Kreditkarte. Nur wird bei dieser Art vorläufig kein Kreditrahmen gewährt, sondern es muss vor der Nutzung ein Guthaben eingezahlt werden. Dieser steht im Anschluss zur Verfügung und kann normal an Kassen und Bankautomaten genutzt werden. Es handelt sich dabei also um keinen Kredit, sondern eine Vorleistung. Das hat natürlich den Vorteil, dass das eigene Kaufverhalten keine unerwünschten hohen Abbuchungen zur Folge hat, die das Konto ins Minus treiben könnten. Ist der Chip der Prepaid Kreditkarte leer, kann auch nicht mehr bezahlt werden.

Des Weiteren unterscheiden sich die Prepaid Karten davon, dass Sie keine Hochprägung vom Namen des Kartenbesitzers und dessen Kreditkartennummer hat. Die Zeiten, in denen Hochprägungen genutzt werden, sind aber auch so gut wie gezählt und werden nur noch in sehr seltenen Fällen eingesetzt.

Es müssen aber nicht immer große Beträge bezahlt werden, nehmen wir einfach mal die Online Stores von mobilen Apps als Beispiel. Häufig kommt es hier dazu, dass eine Kreditkarte vorausgesetzt wird, um Guthaben im App Store aufzuladen. Wer nicht extra eine Kreditkarte bei der Bank beantragen möchte, greift zu der alternativen Prepaid Variante, die bereits von zahlreichen Anbietern zur Verfügung gestellt wird. Selbst virtuelle Karten sind mittlerweile erhältlich und bringen kein bedrucktes Kunststoff mehr mit sich. Das Verhalten und die Nutzungsbedingungen sind dieselben wie bei normalen Plastikkarten und müssen vorher aufgeladen werden, um Guthaben zu bekommen.

Doch auch all die Vorteile bringen leichte Nachteile mit sich. Anfallende Gebühren und ein bestimmtes Nutzverhalten machen selbst die beste Kreditkarte nicht mehr vorteilhaft und können schnell den Spaß am Einkaufen verderben. Dazu gehören auch noch Klauseln und Absprachen in Kreditverträgen, die sehr genau durchgelesen werden sollten.

Und wo finde ich Prepaid Kreditkarten?

Was früher nur am Bankschalter möglich war, ist heute schon alltäglich in sehr vielen Geschäften zu finden. Ob in Tankstellen, einem Buchhändler oder im Supermarkt, überall sind Prepaid Kreditkarten erhältlich und können direkt nach dem Erwerb aktiviert werden.

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Buch Tipps passend zum Thema

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Werbung

SeedingUp | Digital Content Marketing

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos