Select Page

Mit diesen 5 Tipps erstellst Du mit Wix.com Dein eigenes Business

Mit diesen 5 Tipps erstellst Du mit Wix.com Dein eigenes Business

Schon seit Jahren ist das Internet mehr als nur eine Quelle, mit der Nutzer aktuelle Nachrichten lesen oder andere allgemeine Informationen suchen können. Es dient vielen Mensch auch als feste Einnahmequelle, da mit dem richtigen Konzept ein eigenes Business gestartet wurde, das langfristig gesehen sehr lukrativ und sehr erfolgreich ist. Warum nicht auch ein eigenes Unternehmen gründen, was seine Fühler im Internet ausstreckt und ständig neue Kunden dazu bekommt? Mit einer genauen Planung und jeder Menge Ehrgeiz und Arbeit lässt sich schnell ein eigenes Business starten, was schnellen Erfolg bringen kann und gleichzeitig auch noch Spaß macht! Mit diesen 5 Tipps bekommst Du eine kleine Hilfestellung, was dabei alles zu beachten ist. Let’s go!

Tipp Nr. 1 – An erster Stelle steht eine Website/Online-Shop

Möchtest Du Produkte verkaufen oder für eine Dienstleistung werben, ist hierfür eine eigene Website beziehungsweise ein Online-Shop nötig. Sie sind der Grundstein um ein eigenes Business zu starten und sollten bestens durchdacht werden. Welche Informationen möchte ich verbreiten, wie kann ich am besten für meine zu verkaufenden Dienstleistungen oder Produkte werben? Egal of Einsteiger oder Profi am Computer, eine Firmenhomepage ist einfach und schnell erstellt. Wenn Du Dich auf einem bestimmten Fachgebiet auskennst, sei es als Immobilienmakler, Offline-Shop Besitzer oder ein Friseur, der sein eigens Shampoo vertreiben möchte. Auf Wix.com ist es beispielsweise möglich, schnell und unkompliziert mit aus verschiedenen Design-Vorlagen auszuwählen und schnell eine Website zu erstellen.

Tipp Nr. 2 – Eine sehr genaue Planung ist wichtig!

Wer keinen Plan erstellt, kann sich keinerlei Ziele setzen und läuft Gefahr, irgendwann nicht mehr zu wissen, wo vorne und hinten ist. Deshalb ist es sehr sinnvoll ein eigenes Konzept zu erstellen, auf dem die komplette Planung für ein eigenes erfolgreiches Business zu sehen ist. Am besten eignet sich hierfür eine Mind Map, auf der stichpunktartig und in kleinen Sätzen sämtliche Gedanken und Informationen niedergeschrieben werden. Verschiedene Tools für Mind Mapping sind hierfür erhältlich und bieten die Möglichkeit, schnell eine Map zu erstellen!

Tipp Nr. 3 – Erstelle ich einen Online-Shop oder doch lieber einen Blog?

Auch diese Frage ist sehr wichtig und entscheidend dafür, wie die Informationen letztendlich verbreitet werden sollen. Wenn Du ein eigenes Geschäft besitzt und mehrere Produkte führst, ist es natürlich sinnvoll einen Online-Shop zu erstellen. Aber auch hierfür kann nebenbei ein Blog parallel zum Shop geführt werden, der zum Beispiel einzelne Produkte genau beschreibt oder sogar testet. Du verkaufst Lebensmittel? Eine Kategorie mit Rezepten wäre hier im Blog auch ein echter Mehrwert, da er auf diesem Wege ebenfalls wieder Interessenten anzieht, die sich im Nachhinein vielleicht für eine Bestellung in Deinem Online-Shop entscheiden. Hier ist Kreativität gefragt, die sich auszahlt!

Tipp Nr. 4 – Als Blogger im Business erfolgreich sein!

Sicherlich hast Du schon einmal davon gehört, dass im Internet einige so genannte Blogger unterwegs sind, die auch mal ganz klein angefangen haben und mittlerweile ziemlich bekannt sind. Blogger posten regelmäßig auf einem oder mehreren Blogs Ihre Artikel und verbreiten auf diesem Wege hilfreiche Informationen. Mal sind es Mode Vorstellungen zu aktuellen Kollektionen oder Tipps zur Pflege im eigenen Garten. Hierbei sind keine Grenzen gesetzt, die einzelnen Blogger sind auf verschiedenen Themengebieten unterwegs, auf denen Sie sich sehr gut auskennen. Und genau deshalb harmoniert das Blogging so sehr. Ihr Wissen ist Macht, das perfekt auf den eigenen Blogs verbreitet wird! Einnahmen werden dann durch das Einbinden von Werbung oder Verlinkungen zu Shops erzielt. Mancher Blogger hat klein angefangen und mittlerweile im Laufe der Zeit sein eigenes großes Business erfolgreich ausgebaut, mit dem Er/Sie sehr interessante Umsätze erwirtschaftet. Mach Dein Hobby zum Beruf und starte auch Du im Business voll durch!

Tipp Nr. 5 – Mit Wix.com lassen sich kostenlose Homepages erstellen

Okay, alles gut und schön! Die grundlegenden Informationen über das Blogging und die Einrichtung einer eigenen Homepage sind damit groß geklärt. Doch wie macht man das? Genau hier kommen Anbieter wie Wix.com ins Spiel, die unerfahrene Interessenten dabei unterstützen, schnell und einfach einen eigenen Blog oder Shop zu erstellen. Das Team von Wix.com hat dabei eine Art Baukastensystem erstellt, mit dem kinderleicht ein Blog eingerichtet und sofort betrieben werden kann. Viele Design Vorlagen können ausgewählt werden und bringen ordentlich Farbe ins Spiel. Wer jetzt loslegt und mit Wix.com seinen eigenen Blog erstellt, kann in den nächsten Stunden schon seinen ersten Post veröffentlichen!

Die erstellten Homepages von Wix.com wirken für Internetnutzer sehr professionell und sind einfach zu erstellen. Es sind keinerlei Kenntnisse zur Programmierung und Webdesign notwendig, e es muss lediglich eine Designvorlage ausgewählt und alles individuell nach den eigenen Wünschen angepasst werden, das war es dann auch schon! Mediadateien wie Bilder und Videos können ebenfalls hinzugefügt werden, fertig ist die eigene Website!

Fazit:

Bereits jetzt sind schon sehr viele Neugründer erfolgreich mit Ihrem neuen Online Business durchgestartet und täglich kommen neue dazu! Mit Wix.com lässt sich schnell und einfach eine eigene Website in Form von Blog, Firmenhomepage oder Online-Shop erstellen, die schon bald mit dem richtigen Konzept jede Menge neue Interessenten und potentielle Kunden anziehen.

Bist Du bereit? Auf geht’s!

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

Werbung

Werbung

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos