Select Page

Büroalltag beim Bloggen

Büroalltag beim Bloggen

Egal ob als Hobby oder Beruf – wer leidenschaftlich gern bloggt, verbringt zahlreiche Stunden vor dem Computer. Denn zum Bloggen gehört nicht nur das Verfassen oftmals langer, informativer Texte und vielleicht noch ein wenig Bildbearbeitung. Wer die Bloggerei ernst nimmt, kommt um umfangreiche Recherchen und die Vernetzung mit anderen Bloggern kaum herum. Auch Kommentare und Anfragen wollen zeitnah beantwortet werden.

Das alles nimmt viel Zeit in Anspruch, die man meist allein am Schreibtisch sitzend verbringt. Ohne Partner oder Familie wird man dabei schnell einsam – es sei denn, man verlegt seinen Arbeitsplatz in ein Gemeinschaftsbüro oder einen Coworking Space. Dort kommt man bei einem kurzen Schwätzchen zwischendurch immer wieder auf andere Gedanken und hat sogar die eine oder andere zündende Idee für einen Blogartikel.

Wer jeden Tag stundenlang fast reglos vor dem Monitor ausharrt, spürt bald die gesundheitlichen Folgen. Deshalb ist es um so wichtiger, Wert auf eine gute und ergonomische Ausstattung am Arbeitsplatz zu legen. Arbeitgeber sind dazu sogar gesetzlich verpflichtet. Wer als Blogger sein eigenes kleines Unternehmen betreibt oder nur hobbymäßig bloggt, muss sich selbst um ergonomische Geräte und Möbel kümmern.

Gut passende Büromöbel können einen großen Unterschied machen. Während beim Stuhl häufig Wert auf ein hochwertiges und verstellbares Modell gelegt wird, wird der Schreibtisch eher stiefmütterlich behandelt. Dabei kann die falsche Höhe zu Rückenproblemen, Verspannungen und auch dem berüchtigten Maus-Arm führen. Ein mehrfach verstellbarer Schreibtisch ist daher eine gute Wahl. Wer eine Denkpause einlegt, sollte ruhig aufstehen und eventuell sogar seinen Arbeitsplatz verlassen. Ein paar Minuten an der frischen Luft oder ein kleiner Spaziergang machen den Kopf frei – die vermeintlich verlorene Zeit holt man locker durch das effizientere Arbeiten im Anschluss an die Pause herein.

Der Schreibtisch und vor allem der – vorzugsweise matte – Monitor sollten so aufgestellt sein, dass ein blendfreies Arbeiten möglich ist. Eine gute Tastatur und eine ergonomische Maus komplettieren das gesunde Büro.

Und was benötigt man sonst noch zum Wohlfühlen im Büro? Zimmerpflanzen sorgen für etwas Auflockerung und ein gutes Raumklima. Persönliche Gegenstände auf dem Schreibtisch und Bilder an der Wand machen das Büro lebendig und liefern Inspiration. So lässt sich in kleinen Denkpausen beim Bloggen ein frischer Schub Kreativität tanken. Nur allzu voll gestellt sollten weder der Schreibtisch noch das Büro selbst sein. Denn wenig Platz und eine unruhige Umgebung behindern die Produktivität und mindern die Konzentration, die bei geistiger Arbeit wie dem Bloggen so wichtig ist.

About The Author

Hallo, mein Name ist Christian. Hier auf meinem Blog NeedMoney.de schreibe ich über das Thema "Geld verdienen im Internet" und alles, was dazugehört! Wenn dir mein Blog gefällt, kannst du dir ja auch mal meine anderen Projekte anschauen!

1 Comment

  1. Sehr interessanter Artikel. Wie bloggt man wohl auf einer einsamen Insel, natürlich mit Internetzugang ;)?

    LG
    Christoph

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Buch Tipps passend zum Thema

Empfohlene Tools

Letzte Kommentare

Werbung

SeedingUp | Digital Content Marketing

Folge NeedMoney auf:

NeedMoney.de verwendet Cookies. Wenn du NeedMoney.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos